Wirtschaftsbetriebe in Heede Ems

In der linken Navigationsleiste finden Sie eine Auflistung der Wirtschaftsbetriebe in der Gemeinde Heede nach Branchen sortiert.

Wirtschaft

Eine Ansiedlung in Heede bietet entscheidende Standortvorteile

Die Gemeinde Heede bildet den modernen Zusammenschluss einer landwirtschaftlichen Prägung, einer leistungsstarken Wirtschaft mit Handel, Handwerk und Gewerbe sowie einer modernen Dienstleistung, die sich harmonisch in die vorhandene Naturlandschaft der Emsauen einbindet und auch den Tourismus dieser besonderen Region in den Mittelpunkt stellt.
Die vorhandene Firmenstruktur ist breit gefächert. Verschaffen Sie sich einen Überblick über unsere Betriebe, indem Sie oben auf die Anfangsbuchstaben der gesuchten Branchen klicken.
Die Standortvorteile von Heede sind unser entscheidendes Merkmal und Markenzeichen. Wir bieten Platz für Firmen und Branchen, die sich diesen Vorteil nicht entgehen lassen wollen. (Lageplan.pdf)


Neues Gewerbegebiet

Da der Gemeinde Heede bislang keine gewerblichen Bauflächen für das sogenannte „Kleingewerbe“ zur Verfügung standen, hat die Gemeinde nunmehr den Bebauungsplan Nr. 39 „Gewerbegebiet Nord I“ beschlossen und die Rechtsverbindlichkeit dieses Planes erlangt.

Ein Teilbereich des neuen Bebauungsplangebietes ist bereits vermessen und erschlossen, so dass bereits verschiedene Grundstücke direkt zum Verkauf zur Verfügung stehen (Grundstücke an der Straße „Gewerbegebiet Nord“).
Die Erschließung und Vermessung weiterer Grundstücke kann bei Bedarf kurzfristig veranlasst werden, wobei für diese Grundstücke noch ein gewisser Spielraum hinsichtlich der Größen besteht. Mit dem neuen Gewerbegebiet wird vor allem kleinen und mittelgroßen Gewerbebetrieben die Möglichkeit zur Ansiedlung gegeben. Die überschaubaren Grundstücksgrößen und die unmittelbare Nähe zum Ortszentrum von Heede sind weitere positive Aspekte.
Der Kaufpreis in diesem neuen Gewerbegebiet beträgt 6,00 €/qm für das Grundstück und 2,50 €/qm für die Erschließungskosten. Der Kanalbaubeitrag wird entsprechend der Satzung der Samtgemeinde Dörpen abgerechnet.
Sollte eine Betriebsleiterwohnung auf dem Grundstück errichtet werden, ist für 850 qm ein erhöhter Kaufpreis von 22,00 €/qm zu zahlen.

Weitere Einzelheiten zu den angebotenen Grundstücken im neuen „Gewerbegebiet Nord I“ erhalten Sie von Herrn Bürgermeister Antonius Pohlmann unter der Telefonnummer 04963/2325 (privat) bzw. 04963/9117199 (dienstlich) oder zu den üblichen Sprechzeiten im Rathaus der Samtgemeinde Dörpen von Frau Monika Kunz, Telefonnummer 04963/402408.

Lageplan des neuen Gewerbegebietes Gewerbe- und Industrieflächen in Heede/Ems




Kontakt / Ansprechpartner

Nehmen Sie Kontakt zu uns auf!

Wenn Ihr Interesse geweckt ist und der Standort Heede Sie angesprochen hat, nehmen Sie Kontakt über das Kontaktformular auf.

Gerne stehen Ihnen aber auch der Bürgermeister der Gemeinde Heede Herr Antonius Pohlmann unter der Telefonnummer 04963/2325 oder bei der Samtgemeinde Dörpen Frau Monika Kunz, Telefonnummer 04963/402408 hilfreich zur Seite.

Schnell, kulant und unbürokratisch wird hier von der Verwaltung alles unternommen, um Unternehmen den Start in Heede (Ems) so einfach und angenehm wie möglich zu gestalten.



Ihre Firma ist noch nicht verlinkt? Klicken Sie hier, um ein entsprechendes Formular zu erhalten. Füllen Sie das Formular aus und senden Sie es per Fax an die Gemeindeverwaltung Heede, Fax-Nr. 04963/914097 oder per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

 

Kontakadresse Gemeindeverwaltung Heede
Online-Kontakt Am Markt 6
26892 Heede / Ems
Tel.: 0 49 63 - 89 06
Fax: 0 49 63 - 91 40 97
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!